Impressum | Datenschutz | Bildrechte   +49 3991 - 1 222 77

faltbare Trennwände

Die faltbaren Trennwände sind eine günstige und funktionale Lösung, um Räume innerhalb einer Fabrikhalle oder anderer Gebäude zu unterteilen. Sie können auch als Schließsystem für z.B. Pavillons oder Pergolen genutzt werden. Die Wand ist an der Decke durch eine Stahlschiene verankert und gleitet seitwärts durch Stahl Rollen, die an den oberen Enden der Profile sind und unten durch Kunststoffräder.

Empfohlen für

  • Die faltbaren Trennwände sind für viele Anwendungen geeignet.

  • Im Allgemeinen können sie überall benutzt werden, wo Gebäudeöffnungen geschlossen werden sollen.

  • Die maximale Höhe ist 7 m.

Varianten

  • Die faltbaren Trennwände sind nur in einer Version verfügbar: Mit Deckenschiene und Rädern.

Standardkomponenten

  • Aluminium-Profile 60 x 40 mm, Farbe Silber

  • Kreuzverbände aus RAL 9006 lackiertem Metall mit Schrauben und Gleitstücken, ab 300 cm Höhe: doppelte Kreuzverbände

  • PVC-Plane 550g/m , schwerentflammbar italienische Kl. 2, mit Fenstern aus Klarsichtfolie, unterschiedliche Breite

  • Spannsystem mit Ratschen

  • Stahlschiene für die Decke. Bis zur einer Höhe von 5 m ist die Schiene 34 x 30 mm, für höheren Höhen ist die Schiene 42 x 54 mm

  • An den Profilen befestigte Rollen, die in die Schiene laufen

  • Räder aus Kunststoff mit Schraube, 125 mm Durchmesser, Riegel aus verzinktem Eisen (nach Maß)

Zubehör

  • Vollgummireifen ø 260 mm

D (cm)

B (cm)

200 - 700

315 / 420 / 525 / 630